Professionelle Begleitung in Veränderungsprozessen

Wann wird SchülerCoaching gebraucht?

SchülerCoaching wird benötigt,

  • wenn Schul- und Alltagsstress zu groß werden
  • wenn es Konzentrationsschwierigkeiten gibt
  • wenn Schulprobleme immer mehr werden
  • wenn das soziale Miteinander in Schule immer schwieriger wird
  • wenn man mit Nachhilfe nicht weiterkommt
  • wenn die Organisation des Schulalltages zu schwierig ist
  • wenn es Probleme mit der Selbststeuerung gibt

Wer kann das SchülerCoaching nutzen?

  • Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis Klasse 13
  • Berufsschülerinnen und Berufschüler
  • angehende Studierende

Wie kann SchülerCoaching helfen?

  • Endlich finden sich Schritte aus der Krise.
  • Der Veränderungsprozess wird wertschätzend und ganzheitlich begleitet und unterstützt.
  • Es werden neue Strategien für die Organisation des Schulalltages gefunden.
  • Konzentrationsschwächen werden gemeinsam in den Blick genommen und abgebaut.
  • Eigene Fähigkeiten und Ressourcen werden wiederentdeckt.
  • Schulängste werden weniger.
  • Neue Wege aus der Isolation in der Gruppe werden gefunden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Jütting